MITTELSCHULE AUF DER SCHANZ
Startseite
Unsere Schule
Unser Schulhaus
Schulprofil
Schulchronik
Ganztagesangebot
Abschlüsse
Übertritt
Förderverein
Schulfamilie
Schulleben
Berufsorientierung
Termine
Downloads
Link-Tipps
Kontakt
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutzerklärung


Besucher

Abschlüsse

 

Wir bieten an unserer Schule folgende Abschlüsse an:

 

1)      Erfolgreicher Mittelschulabschluss

2)      Qualifizierender Mittelschulabschluss

3)      Mittlerer Schulabschluss

 

Zu den Abschlüssen an bayerischen Mittelschulen bietet das Kultusministerium folgende Informationen (link):

 

Alle Schüler, die die Jahrgangsstufe 9 mit Erfolg besucht haben, erhalten das Zeugnis über den erfolgreichen Mittelschulabschluss. Dies ist der Fall, wenn das Jahreszeugnis einen Notenschnitt (ohne die Sportnote) von 4,0 oder besser aufweist und nicht mehr als dreimal die Note Fünf enthält (die Note Sechs zählt wie zweimal Fünf).

Durch die freiwillige Teilnahme an einer besonderen Leistungsfeststellung, die teilweise zentrale, landeseinheitliche Aufgabenstellungen enthält, kann mit der Gesamtbewertung 3,0 in den Prüfungsfächern zusätzlich der qualifizierende Mittelschulabschluss (Quali) erworben werden, der überdurchschnittliche Leistungen bestätigt. Alle Schüler der Jahrgangsstufe 9 sowie externe Bewerber aus anderen Schularten und Nichtschüler können daran teilnehmen.

Die besondere Leistungsfeststellung umfasst schriftliche, mündliche und praktische Prüfungen:

  • schriftlich:
    • Deutsch bzw. Deutsch als Zweitsprache
    • Mathematik
    • wahlweise Englisch, Physik/Chemie/Biologie oder Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde, (für Schüler mit Migrationshintergrund auch: Muttersprache)
  • praktisch und schriftlich/mündlich:
    • Projektprüfung in Arbeit-Wirtschaft-Technik und im besuchten Wahlpflichtfach (Wirtschaft, Technik oder Soziales)
  • schriftlich/praktisch:
    • wahlweise Religionslehre, Ethik, Sport, Musik, Kunsterziehung, Informatik, Werken/Textiles Gestalten, Buchführung

Schülerinnen und Schüler, die mindestens im 9. Schulbesuchsjahr sind und die eine Praxisklasse besuchen, haben die Möglichkeit, den erfolgreichen Mittelschulabschluss der Praxisklasse mit dem Bestehen einer Abschlussprüfung mit hoher Praxisorientierung zu erlangen.
Die Prüfung ist bestanden, wenn die Durchschnittsnote 4,0 oder besser beträgt.

Der Mittlere-Reife-Zug (M-Zug) beginnt in der Jahrgangsstufe 7 und führt mit der 10. Klasse zum mittleren Schulabschluss. Die Prüfung besteht aus zentralen, landeseinheitlichen Aufgabenstellungen.

Folgende Fächer sind dabei zu belegen:

  • Deutsch (schriftlich und mündlich)
  • Mathematik (schriftlich)
  • Englisch (schriftlich und mündlich)
  • Projektprüfung in Arbeit-Wirtschaft-Technik und im besuchten Wahlpflichtfach (Wirtschaft, Technik oder Soziales)
Auf der Schanz 28, 85049 Ingolstadt | Telefon 0841 30540600 | Fax 0841 30540699